Wassermelonen – Feta – Minz – Salat

Informelles:

Ein Wassermelonensalat mit Feta und Minze ist der Ideale Sommersnack. Macht optisch gut was her und ist auch als Vorspeise sehr zu empfehlen.

Vor allem in den warmen Sommermonaten eine ideale leichte Mahlzeit.

Für den Salat benötigt es wenige, dafür Zutaten von hoher Qualität.

Das Gericht lebt von dem Kontrast der fruchtigen, frischen Wassermelone und dem cremigen, kräftigen Fetakäse.

Wer möchte kann noch ein paar schwarze Oliven hinzugeben oder mit etwas kleingeschnittenen Chilis noch etwas pfiff verleihen.

Wassermelonen Feta Minz Salat

Zutaten:

500 g Wassermelone
200 g
Feta
kleine Handvoll Minze
1 Priese
Pfeffer
evtl. (Oliven, Chilis, rote Zwiebeln)

Zubereitung:

Für den Wassermelonen – Feta – Minz – Salat wie folgt verfahren:

  • 1 Die Wassermelone entkernen und in mundgerechte, gleichmäßige Würfel schneiden (ca. 2cm).
  • 2 Den Feta in etwa 1cm große Würfel schneiden.
  • 3 Die Minze waschen und in dünne ca 2 mm dicke Streifen schneiden.
  • 4 Alle Zutaten in einer Schüssel vorsichtig vermischen und mit einer Priese frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.

 

Der Wassermelonen-Feta-Salat schmeckt am besten, wenn die einzelnen Zutaten von guter Qualität sind und die Melone kalt ist.

Wer möchte kann noch mit ein paar schwarzen Oliven und etwas Chili den Geschmack der Zutaten etwas hervorheben.

Lässt sich auch gut vorbereiten und bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.

 

Wünsche gutes Gelingen und guten Appetit

No Comments Yet

Comments are closed